Montag, Januar 22, 2007

Rassismus rules okay in Deutschlands Medien

Eben auf RTL entdeckt, eilig transkribiert und flugs hier veröffentlicht.
Dramatis Persona: Günter "Spießiger als Schaschlik" Jauch und die Kanditatin Helga. Oder Heike. Oder Heydrich. Whatever. Name has been changed to protect the Stiefelkreis-Opfer.
Ort der Handlung: Das Sendestudio Köln, während der Sendung "Wer wird Millionär?".

J: "Sie haben im Ausland gelebt."
H: (mit monotoner Grabesstimme, gewürzt mit brechreizerregendem süddeutschen Akzent)"Ja."
J: "Wo denn?"
H: "In Südafrika, aber dass ist schon lange her. 1985 bin ich zurück nach Deutschland."
J: "Was hat sie damals an Südafrika gereizt?"
H: "Die Lebensweise hat mir gut gefallen. Jetzt aber nicht mehr. Es ist einfach nicht mehr dasselbe...Kriminalität, blablabla..."

Die Lebensweise? In Südafrika? In den 1980ern? Öhm...? Hallo?!
Zum GLÜCK ist es nicht mehr dasselbe da unten, Comtessa du Biggot!
Strahlemann Jauch hat's offfensichtlich nicht bemerkt (Sondern in Gedanken wahrscheinlich schonmal den aktuellen BMW-Katalog durchgeblättert. Die 20 Fantaszillionen Gage pro Sendung geben sich schließlich nicht von alleine aus, mind you.) und charmant routiniert weitergemacht.
Mir dagegen ist dezent übel geworden. Ist schon erstaunlich, womit man in Deutschlands Medienlandschaft so ganz problemlos durchkommt. Da wird an anderer Stelle und anderem Zusammenhang von meiner Lieblingszeitung ganz selbstverständlich von einem "AIDS-Afrikaner" geredet, selbst wenn der betreffende Schreiberling natürlich in Wahrheit "Nigger" sagen will. Rassist und feige, meine Lieblingskombination. Gleich hinter Pottwal und Fernsehmoderatorin. Take that, dicke Tine!
Gar nicht so abwegige Frage: Wäre die betreffende Person in dem von BILD (There, I said it) geschilderten Fall weiß gewesen, hieße es dann AIDS-Europäer? AIDS-Kaukasier? Oder vielleicht doch AIDS-Herrenmensch?

Manchmal, aber nur manchmal möchte ich auf den Kniescheiben meiner Mitmenschen Steptanz üben.

1 Comments:

At 1:24 nachm., Januar 23, 2007, Anonymous bembissimo said...

großer eintrag, habe die scheiße auch gesehen und ebensoviel verachtung für diesen süddeutschen wurm, der sich mensch nennt, empfunden

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home