Sonntag, Oktober 01, 2006

Villian of the Day #36

Achtung, meine angelsächsischen Freunde:
Dieser Mann ist promoviert, erfahrener Streetfighter und wie alle Deutschen potentieller Träger des Arschgens. Außerdem ist es sein erklärtes Ziel, dass Medium Film durch seine herzlosen Videospieladaptionen von Innen heraus zu zersetzen, wie es sonst nur Terpentin in meinem Zwölffingerdarm vermag. Ich rate daher im Interesse der Traumfarbik, diesen Mann mit sofortiger Wirkung (und einem Stiefelabdruck am Hintern) aus Hollywood zu verbannen und ihn niemals wieder auch nur in die Nähe einer Kamera zu lassen.

(Offenbar gibt es kein anderes Bild vom Uwe. Im ganzen Internet nicht. Aber schaut, wie geschickt er die Kinderknochen in seinem Mund hinter seinen perlweißen Haifischzähnen verbirgt! Und wie überzeugend er den Daumen zum Gruß hebt. Das ist natürlich eine reife Leistung von ihm, den sonst nutzt er den dicken Finger nur dazu, um Leuten wie mir die Augäpfel in den Schädel zu rammen...)

Dieses Anliegen ist auch ein ganz persönliches. Klar, er macht die verkorksten Filme seit Ed Wood, schlägt wehrlose Komiker mit Ansage zu Klump und was weiß ich noch.
Das schlimmste aber ist: Er erdreistet sich, mit Silent Hill das selbe Lieblingspiel zu haben wie ich. Puh, erstmal sacken lassen.
Ist das zu fassen? Wir mögen BEIDE den Pyramid Head, haben BEIDE das Potential und womöglich die genetische Veranlagung, Otto Walkes mit unseren bloßen Fäusten zu entmannen und unsere sexuellen Vorlieben drehen sich um Hackbraten und Schokoladenkekse . (Nicht fragen, einfach hinnehmen.)

Oh Gott, ich merke gerade: Ich sollte das nicht schreiben. Ernsthaft nicht. Wir alle wissen, dass er mich zuhause finden wird und dann seine Hardcore-K1-Box-Skillz an meinem Gesicht demonstriert. Ich bin gefickt! Wo ist der "Delete this Post" Button?

1 Comments:

At 9:41 nachm., Oktober 01, 2006, Anonymous paxil said...

wann merken die deutschen nur mal, dass *daumen hoch* sowas von out ist?

and btw, ja david, du bist dran! Boll will fuck you up!

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home