Freitag, Oktober 27, 2006

Don't die ashamed!

Destroy blind faith! And question authority!

Hey! Weißt Du an wen Du mich erinnerst?

Ok, MyHeritage die Zweite. Aber das ist mal wirklich eine Liste auf der man nicht stehen möchte!...Jim Henson?!?

Mittwoch, Oktober 25, 2006

Promi-Vergleich



(Da ich den von 0211 nicht repariert bekommen habe, dachte ich mir, ich füg einfach meinen ein ;))

Tja, so kann es gehen...
und so schnell kann man mit den so genannten Promis verwechselt werden. Aber ob man das wirklich braucht, steht natürlich auf eionem anderem Blatt...
Schöner Spaß, wenn man nix zu tun hat, außer wahllos im www die Orientierung zu verlieren, oder auch nicht...

Dienstag, Oktober 24, 2006

little kungfu-fighting

Das hier ist mal der Hammer: man kann ja klein und frech seine, aber noch mehr Angst vor noch kleiner Gegenspielern sollte man nicht haben...
Das Kratz am Ego - bestimmt!!!!

Mittwoch, Oktober 18, 2006

Public Announcement

Für alle, die sich wundern, warum hier gerade nichts passiert:

"Wir sind nicht untätig, ganz im Gegenteil. Hier wird bald was Großes passieren!"

Mittwoch, Oktober 11, 2006

Ronnie Rockelt das Haus

Vorurteile, Vorurteile, Vorurteile!

Man sagt ja gerne das Bodybuilder ein wenig - naja - blöd sind. Das stimmt natürlich so nicht. Der Bodybuilder an und für sich ist natürlich keineswegs dumm. Höchstens ein wenig machtbesessen oder verzweifelt. Dumm wiederum sind Bodybuilder, die sowohl deutsch - Korrektur - ostdeutsch sind als auch Ronnie Rockel heißen. Aber schaut selbst.


Controller? Wie 2000 ist das denn?

Schon seit einiger Zeit klopfen die Konsolen der so genannten NextGen an unseren Türen. Bei der ganzen Diskussion welche Konsole nun besser sein wird hat sich ein Aspekt besonders herauskristallisiert. Die Frage nach dem Controller. Die Xbox 360 ist weiterhin eher konservativ bei der Wahl des Steuergerätes. Sony will beim alten bleiben aber dann irgendwie doch nicht. Und Nintendo? Ja, Nintendo will mit dem Wii die Steuerung von Videospielen gänzlich revolutionieren.


Von wegen Revolution. Wie OldSkool selbst Nintendo ist, zeigt ein Versuch der Washington University. Mittels eines Elektrokortikogramm, bei dem Elektronen nicht ins Gehirn implantiert, sondern nur an die Hirnrinde angebracht werden müssen, ermöglichten die Wissenschaftler einem 14 Jährigen Jungen die Steuerung eines Videospiels ohne jeglichen Controller. Der unter Epilepsie leidende Patient konnte die ersten beiden Level von Space Invader nur durch die Bewegung seiner Zunge und seiner rechten Hand erfolgreich bewältigen. Nimm das Nintendo!

Mehr Informationen und das passende Video findet ihr hier.

Sonntag, Oktober 08, 2006

Phatte Phrasen #12

"Don't mention the war!"
Basil F.

Donnerstag, Oktober 05, 2006

Überlegungen (nüchtern)

Nur ein kurzer Denkanstoß in die Runde:

Jeder von uns kommt ja irgendwo her, nennt diesen Ort mal mit Stolz, mal mit stiller Verachtung "Heimat". Manch einer kommt aus einem Dorf, auf Postkarten pittoresk in Szene gesetzt mit drei Kühen, einem Kreisverkehr und evtl. einer Ikea-Filiale. Ein anderer kommt aus einer veritablen Kleinstadt, mit einer sanierungsbedürftigen Universität und der längsten Theke der freien Welt. Und dann gibt's da noch Aachen, die Hure Babylon der Neuzeit.
Und alle diese Ortschaften, so unterschiedlich sie auch sein mögen, haben etwas gemeinsam - Sie alle haben einen Bürgermeister.

Jetzt kommt's mir:
Hat sich schonmal jemand gefragt, wie unendlich cool es wäre, wenn Ric Flair den Posten des Bürgermeisters innehätte? Der könnte den Job ÜBERALL machen, so cool ist Ric Flair. Bei dir, bei mir, sogar ihrwisstschonwo.

Alter, mir geht schon wieder einer ab! Nur bei dem Gedanken daran.
Ric Flair! Im Chefsessel, vielleicht soagr mit eine Bürgermeisterkette aus purem Gold! Man stelle sich nur vor, wie der Stadtrat einmal im Jahr zusammenkommt: Ric Flair hört sich alle Vorschläge geduldig an. Dann springt er auf, schreit laut "WOOOOOO!" und kloppt der Hälfte der Abgeordneten ansatzlos die Kutte kaputt! Mit Stil. Und dann verhöhnt er sie noch! Geil.

Denkt mal drüber nach.

Es macht soooo Sinn.

Montag, Oktober 02, 2006

shumitto san wa on line des ne

Wer hätte das gedacht: Jetzt eröffne ich den ersten japanischen-deutschen Freundschaftsblog mit dem unsrigen: dem Shumitto-Blog. Der Blog für alle Freunde des zunächst britschen anmutenden Herrn Schmidts - Sebastians seines Zeichens - aus der Weltstadt Tokio. sugoi ne \^_^/
Natürlich haben wir auch auf der Weltzeituhr in der anderen Richtung eine ständige Vertretung (welcome to Flugzeugsitz), aber das Gros der hier Schreibenden ist schon um einiges japanophiler (liegt das an der Stadt in der wir leben?) oder an den Filmen oder Spielen aus dem Land der aufgehenden Sonne, als das wir uns (trotz einige Tests [vergleicht hier den Eintrag vom2OO6/O8/O8]) mit Amis oder anderen , als der eigenen blb bla blubb...
Egal ob amerikanische Schnell-Restaurants oder japanisch-ästhetische Küche - lest fleißig quer...

Sonntag, Oktober 01, 2006

Villian of the Day #36

Achtung, meine angelsächsischen Freunde:
Dieser Mann ist promoviert, erfahrener Streetfighter und wie alle Deutschen potentieller Träger des Arschgens. Außerdem ist es sein erklärtes Ziel, dass Medium Film durch seine herzlosen Videospieladaptionen von Innen heraus zu zersetzen, wie es sonst nur Terpentin in meinem Zwölffingerdarm vermag. Ich rate daher im Interesse der Traumfarbik, diesen Mann mit sofortiger Wirkung (und einem Stiefelabdruck am Hintern) aus Hollywood zu verbannen und ihn niemals wieder auch nur in die Nähe einer Kamera zu lassen.

(Offenbar gibt es kein anderes Bild vom Uwe. Im ganzen Internet nicht. Aber schaut, wie geschickt er die Kinderknochen in seinem Mund hinter seinen perlweißen Haifischzähnen verbirgt! Und wie überzeugend er den Daumen zum Gruß hebt. Das ist natürlich eine reife Leistung von ihm, den sonst nutzt er den dicken Finger nur dazu, um Leuten wie mir die Augäpfel in den Schädel zu rammen...)

Dieses Anliegen ist auch ein ganz persönliches. Klar, er macht die verkorksten Filme seit Ed Wood, schlägt wehrlose Komiker mit Ansage zu Klump und was weiß ich noch.
Das schlimmste aber ist: Er erdreistet sich, mit Silent Hill das selbe Lieblingspiel zu haben wie ich. Puh, erstmal sacken lassen.
Ist das zu fassen? Wir mögen BEIDE den Pyramid Head, haben BEIDE das Potential und womöglich die genetische Veranlagung, Otto Walkes mit unseren bloßen Fäusten zu entmannen und unsere sexuellen Vorlieben drehen sich um Hackbraten und Schokoladenkekse . (Nicht fragen, einfach hinnehmen.)

Oh Gott, ich merke gerade: Ich sollte das nicht schreiben. Ernsthaft nicht. Wir alle wissen, dass er mich zuhause finden wird und dann seine Hardcore-K1-Box-Skillz an meinem Gesicht demonstriert. Ich bin gefickt! Wo ist der "Delete this Post" Button?