Donnerstag, September 07, 2006

Genosse Langu meldet sich ab

So, ich bin jetzt erstmal die nächsten zwei Wochen im Reich der Mitte.
Macht mir keine Schande, während ich weg bin.
Drückt mir die Daumen, dass ich mich nicht im größten Duty-Free-Shot der Welt vorzeitig ruiniere, bei meiner Rückkehr keinen Aufpreis wegen läppischen 85 Kilo Koffergewicht zahlen muss und ich nicht ohne Sprachkenntnisse allein im Shanghaier Rotlichtviertel verloren gehe.

Obwohl... Vergesst das letzte.