Donnerstag, Mai 11, 2006

Mittelchen

Psychopharmaka sollen helfen, dass Leben zu meistern.
Nicht immer ist es auch so, dass der gewünschte Effekt eintritt. Gegen Derpessionen soll ein Mittel helfen, welches gerne in den UhEsAh von Ärzten gerne verschrieben wird. Aber, wer will das schon ;) Besonders erschreckend ist, dass die amerikanischen doctores auch noch stolz auf die übermäßige Medikation sind (siehe auch stellungswechsel #2, American Angst).
Zu guter Letzt sind ja immer noch Freunde da, die einspringen, wenn's mal einem Schlecht (Bilanz o.k.?) ergehen soll.